Presseinfos Grenada

November 2018

Weihnachtsdüfte aus der Karibik – Viele Festtags-Aromen stammen von der Gewürzinsel Grenada – Rum Punch statt Glühwein

Wiesbaden – Dezember in Deutschland: Weihnachtsmärkte haben die zentralen Plätze der Republik erobert. Das Wetter ist kalt und nass, die Luft geschwängert von Glühweinschwaden und dem herben Geruch verbrannten Öls, der aus Reibekuchen-Buden herüberweht. Doch da wittert die Nase Besseres. Einen Hauch von Zimt und Vanille, den Duft von Sternanis und Muskat. Ja, das ist es. So riecht Weihnachten! Weiterlesen...

Fotoservice: Grenadas Exportschlager: Muskatnüsse

Fotoservice: Das Sortieren der Mukatnüsse erfolgt in Handarbeit

Fotoservice: Auch diese Monameerkatze mag Muskatnuss (Credit Deneé Toussaint)


 

26. Oktober 2018

Condor-Maschine wirbt für Grenada – Vor 20 Jahren erster Flug auf die Gewürzinsel – Im Winterhalbjahr wöchentliche Direktverbindung

Wiesbaden – Nein, Condor ist nicht der neue Staatscarrier Grenadas, obwohl man beim Blick auf die kürzlich vorgestellte neue Folierung von D-ABOH auf den Gedanken kommen könnte. So wurden an Bug und Seitenflächen der B757-330 bunte Signets angebracht, die unter dem Motto „Enjoy Grenada“ für die Destination werben sollen. Weiterlesen...

Fotoservice: Grenada wirbt auf einer Boeing der Condor

Fotoservice:  Die Grenada-Folie wird auf dem Flieger angebracht

Fotoservice Fachpresse: v.l.n.r. Patrick Mirbach (DERTouristik), Florian Rotert (Condor), Margit Schwarz (Grenada Tourism Authority) Inge Küpper (DERTouristik) sowie Patrizio Iaquinandi (Condor)



Oktober 2018

Nicht nur für professionelle Seebären – Auf Grenada kommen auch passionierte Hobby-Segler auf ihre Kosten – Sailing Week im Januar 2019

Wiesbaden – Segeln gehört zur Karibik wie die Butter zum Brot. Blauer Himmel, kristallklares Wasser und zumeist warme Winde, die nicht nur den Körper umschmeicheln, sondern auch kräftig das Segeltuch füllen. Weiterlesen...

Fotoservice: Grenada gehört zu den beliebtesten Segelrevieren in der Karibik

Fotoservice: Bei Segelpause abtauchen. Zum Beispiel in den Unterwasser-Skulpturenpark



August 2018

Rum ist das neue Gewürz –– Brennen der Spirituose bleibt eine karibische Spezialität – Grenada erhält hochmoderne Destillerie

Wiesbaden – Rum und Karibik gehören zusammen wie Captain Sparrow und Johnny Depp. Denn so wie einem zum Thema Whiskey als Erstes die kargen schottischen Highlands in den Sinn kommen, denkt man bei Rum unausweichlich an weiße Strände und sanftes Meeresrauschen. Das alles gibt es auch auf Grenada, wenngleich die Gewürzinsel bis dato im Gegensatz zu anderen Karibikstaaten eher für würzige Aromen denn für Hochprozentiges bekannt ist. Weiterlesen... 

Fotoservice: Zahlreiche neue Zuckerrohrfelder wurden auf Grenada angelegt. Credit: Renegade Rum

Fotoservice: Zuckerrohr, die Basis für guten Rum. Credit: Renegade Rum

Fotoservice: Bescheidenes Firmenschild, authentischer Rum: River Antoine Distellery auf Grenada



Juli 2018

Altöl und Farbe statt Sonnencreme – Bunter Karneval auf Grenada – Karibische Narren feiern im August

Wiesbaden – Für die „Frostbeulen“ unter den hiesigen Vertretern des alljährlichen närrischen Treibens klingt es wie eine Verheißung: Karneval im Hochsommer und dann noch unter karibischer Sonne. Kein Frost, Schnee oder eiskalter Regen. Nur blauer Himmel und warme Temperaturen. Da freut sich jedes Jecken-Herz. Weiterlesen... 

Fotoservice: Mitunter eine (alt-)ölige Angelegenheit ist der Karneval auf Grenada

Fotoservice: Hat seine Wurzeln in der Endphase der Sklaverei: der Jab Jab

Fotoservice: Auf Grenada feiert man Karneval im August

Fotoservice: Natürlich hat der Karneval auf Grenada seine "schönen" Seiten

Fotoservice: Bunt und voller Lebensfreude: So kennt man den karibischen Karneval


Juni 2018

Grenada bietet spannende Unterwassererlebnisse – Ideal auch für Schnorchler und  Tauchanfänger – Highlights für Wracktaucher

Wiesbaden – Wenn Neptun sich für eine bestimmte Unterwasserwelt entscheiden müsste, die Wahl des Herrschers über die Weltmeere würde zweifelsohne auf die Tauchgründe Grenadas fallen. Schließlich bietet die Karibische See rund um die Gewürzinsel so ziemlich alles, was dem Tauchsport seine Faszination verleiht. Und das nicht nur für Profis mit Lungenautomaten. Gerade auch für „Otto-Normal-Urlauber“ gibt es beim entspannten Schnorcheln an der Wasseroberfläche viel zu sehen. Und da reden wir nicht nur über Fische. Weiterlesen...

Fotoservice: Tauchen im Unterwasser-Skulpturenpark vor Grenada

Fotoservice: Wracktauchen gehört zu den Highlights in Grenada


Mai 2018

Immer wieder Grenada – Noch bis Juli „entern“ Lederschildkröten die Karibikinsel – Eiablage am Levera Beach – Touren für Touristen

Wiesbaden – Die letzten Gäste meiden das Licht! Es ist dunkel und der Mond verhangen, wenn sich Dermochelys coriacea an Land quält. Die kräftige Brandung schiebt den mächtigen Körper ebenso stetig den Strand hinauf, wie das abfließende Wasser ihn wieder zurückzieht in die Karibische See. Am Ende ist es dann doch geschafft: Die Lederschildkröte – so ihr gängiger Name – hat den Levera Beach auf Grenada erklommen. Das Etappenziel ist erreicht. Weiterlesen...

Fotoservice: Zieht es immer wieder nach Grenada: die Lederschildkröte

Fotoservice: Nach dem Schlüpfen beginnt der Wettlauf ins Meer

Fotoservice: Der Levera Beach auf Grenada ist die Brutstätte der Lederschildkröte

Eine Lederschildkröte am Levera Strand auf Grenada


Mai 2018

#NextStopGrenada – Karibikinsel startet Sommer-Kampagne –  Preisnachlässe und kostenlose Zusatzleistungen

Wiesbaden – Karibikurlauber, die in diesem Sommer Grenada ansteuern möchten, dürfen sich auf zahlreiche attraktive Angebote freuen. Im Rahmen der bis Ende Oktober laufenden Kampagne #NextStopGrenada haben Hotels und andere Touristikunternehmen der Gewürzinsel an der Rabattschraube gedreht oder besonders interessante Pakete geschnürt. Weiterlesen...

Fotoservice: Die Anlage des luxuriösen Calabash Hotels aus der Luft

Fotoservice: Die Caribali-Villa im Calabash Hotel

Fotoservice: Wohlfühlen im Spice Island Beach Resort


Das Calabash Hotel auf Grenada


April 2018

Grenada zartbitter – Karibikinsel feiert „Chocolate Fest“ – Nachhaltigkeit steht bei Kakao-Anbau und -Veredelung im Fokus

Wiesbaden – Die Versuchung kommt direkt aus dem Dschungel Grenadas. Schwarz ist sie, zum Teil ins Braune chargierend. Gefahr droht indes nicht, wenn man mal von ihrer Neigung absieht, sich bei allzu großzügigem Verzehr auf die Hüften zu legen. Aber auch hier zeigt die karibische Verlockung ihre Vorzüge: viel Kakao, wenig Zucker, alles bio! Weiterlesen...

Fotoservice: Die Kakaofrucht wird bis zu 500 Gramm schwer und enthält bis zu 60 Samen (Kakaobohnen), die herausgelöst und weiterverarbeitet werden

Fotoservice: Trocknung der Kakaobohnen auf der Belmont Plantation in Grenada

Fotoservice: Schokolade aus Grenada und ihr Grundstoff


Schokolade aus Grenada


März 2018

Grenada legt bei Besucherzahlen kräftig zu – 8 % mehr internationale Gäste in 2017 – Nachfrage aus Deutschland wächst um 21%

Wiesbaden – Dank eines Anstiegs der Besucherzahlen auf 146.359 Übernachtungsgäste gehörte Grenada im vergangenen Jahr zu den großen Gewinnern unter den karibischen Destinationen. Während die Caribbean Tourism Organization (CTO) für ihre Mitgliedsländer 2017 insgesamt lediglich ein Gesamtwachstum der Touristenzahlen von 1,7% verzeichnen konnte, legte der Drei-Inseln-Staat (Grenada, Carriacou, Petite Martinique) deutlich überdurchschnittlich um 8,14% zu. Weiterlesen...



März 2018

Viel mehr als Sonne, Sand und Meer – Grenada setzt auf seine Vielfalt – Zahlreiche neue Angebote für Touristen

Wiesbaden – Mit einer Reihe neuer, höchst attraktiver Erlebnisangebote wendet sich die Grenada Tourism Authority an die wachsende Zahl internationaler Besucher des Drei-Inseln-Staates (Grenada, Carriacou, Petite Martinique). Dabei liegt der Fokus nicht nur auf Adrenalin freisetzenden Touren. Weitere wichtige Bestandteile des Programms sind das Kennenlernen der üppigen Flora und Fauna sowie der vorhandenen kulturellen Vielfalt. Weiterlesen...



März 2018

Grenada mehrfach ausgezeichnet – Gewürzinsel rückt verstärkt in den Fokus von Karibik-Urlaubern   

Wiesbaden – Die verstärkten Marketingbemühungen, mit denen die Grenada Tourism Authority Image und Bekanntheitsgrad des Karibik-Staates weltweit zu pushen versucht, sorgten zuletzt nicht nur für einen  deutlich angewachsenen Besucherstrom. Neben dem in 2017 erzielten Anstieg der internationalen Gästezahlen um über 8% auf 146.359 (ohne Kreuzfahrttouristen) konnten sich die Tourismusverantwortlichen auch über eine Reihe prestigeträchtiger Auszeichnungen freuen. Weiterlesen...



März 2018

Schwungvoller Start ins neue Jahr – Grenada verzeichnet für Januar 30% mehr Ankünfte – Neue Luxushotels vor der Eröffnung

Wiesbaden – Nach dem erfreulichen Gästeplus von 8,14% in 2017 begann für Grenada (www.puregrenada.com) auch das neue Jahr überaus positiv. So überstiegen allein im Januar die Ankünfte den entsprechenden Vorjahreswert um 30%. Weiterlesen...